Bingo-Umweltstiftung ermöglicht ein Seesener Projekt zur Umwelterziehung – Baumprospekt vorgestellt

Am 1. Mai war es soweit: Der vom Steinway-Park Seesen e.V. liebevoll erstellte Baumprospekt für den Steinway-Park wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. Zukünftig kann man alle 300 Bäume des Parks mit Hilfe einer Broschüre kennen lernen. Ansprechende Zeichnungen und Texte vom Kosmos-Verlag erklären die Bäume. 

Insgesamt ist dieser Baumführer eine gelungene Gemeinschaftsarbeit zwischen Dirk Stroschein (Texte auf dem Cover und über Steinway), dem Seesener Bauhof, der die Standortkarte erstellt hat (Hans-Wilhelm Schacht, Olaf Börner, Rene Daniel Kretschmer), Jürgen Sick vom Harzer Werbeteam und Sabine Vollmers, die die Fotos gemacht hat und für das Gesamtlayout verantwortlich ist.

An dieser Stelle sei allen Helfern noch einmal ganz herzlich gedankt für den unermüdlichen Einsatz. Ein ebenso herzlicher Dank gilt all denen, die durch ideelle und materielle Unterstützung dazu beitragen, dass dieser Park kulturell neu belebt wird.

Möglich gemacht hat diesen Prospekt…

Möglich gemacht hat diesen Prospekt und den neuen spannenden „Vogelwecker“ die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung. Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung fördert Projekte zugunsten der Natur und der Umwelterziehung. Grundlagen der Förderung sind Nachhaltigkeit, ehrenamtliches Engagement und aktiver Naturschutz. 

Eingeläutet wurde die Veranstaltung von einigen Vorführungen der Schildbergschule, die ohne zu zögern bereit war, quasi am letzten Ferientag mit unterschiedlichen musikalischen Beiträgen dem Event einen würdigen Rahmen zu verleihen. Anschließend gab es im Steinway-Park Führungen, Baumerlebnistouren für die ganze Familie, Malwettbewerbe für Klein und Groß und Vogelführungen von Frau Roth.

Ein weiterer Höhepunkt war die Einweihung des neuen „Vogelweckers“ durch Bürgermeister Hubert Jahns, der uns zeigt, welcher Vogel zu welcher Zeit aufwacht und uns mit seinem Konzert verzückt. Ca. 250 interessierte Bürger sind der Einladung gefolgt und konnten bei Kaffee und Kuchen und anderen Leckereien wieder einmal den Steinway-Park von seiner schönsten Seite erleben.

Der Verein würde sich freuen, wenn viele Familien und Schulen dieses Projekt nutzen würden, um sich über die Baum- und Vogelwelt zu informieren.

Schulen erhalten den Prospekt kostenlos, interessierte Bürger bekommen ihn gegen eine geringe Schutzgebühr in allen Buchhandlungen.

Mehr über die Baum-Erlebnistour kann unter www.steinway-park-seesen.de herunter geladen werden.

Kommentare sind geschlossen.