Volksliedersingen mit Claudia Schaare

Am vergangenen Sonntag fand im Steinway-Park Seesen ein fröhliches Volksliedersingen mit der Chorleiterin Claudia Schaare statt. Petrus hatte Erbarmen und verschob die angesagten Gewitter bis nach der gelungenen Veranstaltung. 200 Sänger fanden sich ein, um gemeinsam unter freiem Himmel fröhlich viele Volkslieder anzustimmen. Die Auswahl der bekannten Volkslieder reichte vom Kanon über plattdeutsche Lieder bis hin zu der Vogelhochzeit und vielem mehr. Die Auswahl wurde passend zur Jahreszeit und dem Ambiente getroffen. Unterstützt wurde der Gesang vom Kirchberger Singkreis unter der Leitung von Gabriele Tegtmeier. Dass der große „Volkschor“ über den gesamten Kurpark in seiner ganzen Qualität zu hören war, ist ein Verdienst von Bernd Wurziger, der einmal mehr sein technisches Equipment und Know-how zur Verfügung stellte. Da Singen bekanntlich hungrig und durstig macht, standen für die Besucher Kaffee und Kuchen bereit.
Am Ende der Veranstaltung waren sich alle einig: Ein solches gemeinsames Singen wird sicherlich noch einmal wiederholt werden. Die nächsten Termine im Steinway-Park sind am 5. Juni das Bürgerfrühstück um 11.00 Uhr, am 7. Juni das Nachholen des ausgefallenen Lesecafes um 15.30 Uhr und am 13. Juni das traditionelle Pfingstkonzert mit dem Symphonischen Blasorchester des MTV Seesen.

Kommentare sind geschlossen.