Berichte

Berichte über Verein, Park und Veranstaltungen

Der Steinway Park Verein startet in den Sommer – Machen Sie mit! Pfingstkonzert am 16. Mai 2016

Die Muschel im Steinway Park - Der perfekte Platz für große Konzerte

 

Vor kurzem trafen sich die Steinway Park Freunde zur alljährlichen Mitglieder-Versammlung, um Vergangenes Revue passieren zu lassen und natürlich neue Aktionen anzustoßen. Besonders freute sich der Verein am Abend der Sitzung darüber, ein neues Mitglied begrüßen zu dürfen, das sich sogleich für ein Amt begeistern ließ. Jede Unterstützung ist nach wie vor herzlich willkommen. Gerade zu anstehenden Veranstaltungen, zu denen jede helfende Hand zum Auf- und Abbau, sowie Bewirtung gebraucht wird, kann man dem Verein aber auch als Nichtmitglied z.B. mit Kuchenspenden hilfreich sein.

 

Um sich auch in „dienstfreier“, entspannter Atmosphäre austauschen zu können, wurde im letzten Jahr der monatliche „Freitagstreff“ ins Leben gerufen. Der startet jetzt wieder durch. Ab 29. April um 17:30 Uhr treffen sich alle Parkfreunde und auch neue Interessierte an jedem letzten Freitag eines Monats an der Muschel im Park. Bei all zu schlechtem Wetter zieht die Gruppe übrigens in ein Lokal um.

 

Nach dem großen Erfolg des traditionellen Pfingstkonzertes am Pfingstmontag in 2015, zu dem viele hundert Gäste aus der ganzen Region begrüßt werden durften, ist auch dieses Jahr ein Konzert angedacht. Die Lauseberger Bigband aus Krebeck wird mit einer Stärke von 20 gut gelaunten Damen und Herren am 16. Mai ab 14 Uhr aufspielen und unsere Zuhörer mit einem breit gefächerten Repertoire begeistern. Kenner rüsten sich für ihren Besuch im Park mit Sitzgelegenheiten oder gemütlichen Decken, die hoffentlich auch in diesem Frühling wieder im Sonnenschein ausgelegt werden können. Die Versorgung mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken ist selbstverständlich gesichert und wird, nach dem „Run“ im vergangenen Jahr, noch einmal aufgestockt. Nicht nur das Pfingstkonzert war der Renner.

 

Die kleinen Parkbesucher waren im vergangenen Sommer begeistert vom ersten Kindertag im Park, der unter dem Motto „back to the roots – Spielen wie früher“ ausgerichtete wurde. Tolle Spiele und Unterhaltung für die ganze Familie, versehen mit fröhlich-buntem Hausgebackenem und leckerem, echten italienischen Eis in der Waffel kamen prima an. Deswegen soll es in 2016 auch wieder einen Kindertag geben, auf den sich Große und Kleine schon jetzt freuen dürfen. Er soll am Ende der Sommerferien stattfinden.

 

Was während der Sitzung außerdem zur Sprache kam, waren die Erneuerungen der Beschilderung der Bäume, der Übersichtstafel, sowie die Aktualisierung des Plans des Baumprospektes, aber auch die Baumfällarbeiten und die Situation nach dem Rückbau der altbekannten Bänke vor der Muschel durch die Stadtverwaltung. Auch zukünftig sollen, natürlich vor allem während der Konzerte, ausreichend (mobile) Sitzgelegenheiten vorgehalten werden. Zudem möchte sich der Verein gerne für den regionalen, guten Zweck stark machen und ein Benefizkonzert veranstalten, soweit sich dafür passende Musiker, Bands und ausreichend tatkräftige Unterstützer gewinnen lassen. Es wird also wieder ein lebendiges Jahr im Park. Werden Sie gern ein Teil davon! Vielleicht sehen wir uns am 29. April beim Freitagstreff?!

 

Weitere Infos folgen. Zu finden sind alle Neuigkeiten auf www.steinway-park-seesen.de und über Facebook.

 

 

Ehrenvorstand für Sabine Vollmers

Ehrenvorstand Steinway Park Seesen e.V.
Wie bei der Jahreshauptversammlung von allen Mitgliedern einstimmig beschlossen, wurde Sabine Vollmers durch die neue 1. Vorsitzende des Steinway-Park Seesen e.V., Sabine Wehling, in Form einer schmucken Urkunde das Amt der Ehrenvorsitzenden verliehen.
Für uns alle ist eines ganz gewiss: Ohne Sabine Vollmers gäbe es den Verein, seine sehr gelungenen Veranstaltungen, aber auch alle Installationen wie Vogelwecker, Schachtische, Bänke & Co. im Steinway Park nicht. Sie war und ist unser Motor, der das Vereinsleben am Laufen hält. Wir zollen ihr größten Respekt für alles, was sie nicht nur für unseren Verein, sondern insgesamt für die Stadt getan hat. Ihre unkomplizierte Art Dinge anzupacken und umzusetzen ist ganz besonders. So entstanden z.B. auch der Standortbestimmungsplan, der alle Bäume des Parks erklärt, das wunderbare Buch über den Steinway-Park (in Zusammenarbeit mit Dirk Stroschein), „Seesen – Der Film“ und vieles mehr aus der Vollmerschen Feder, das unsere Stadt und den Park zeigt.

Die Freude über den ehrenvollen Posten ist auf beiden Seiten groß. Sabine Vollmers ist seit ihrer Erkrankung leider körperlich eingeschränkt, hat aber immer noch das beste Gedächtnis, wenn es um wichtige Hintergrund-Informationen geht. Auch neue Ideen werden gern mit ihr besprochen und von ihren Vereinsfreunden natürlich ihre Meinung zu allen Belangen eingeholt.

 

Bei Erstellung des Fotos bestand sie übrigens sogleich darauf, die Aufnahme noch einmal zu wiederholen. Fehlen doch, aus zeitlichen Gründen, der 2. Vorsitzende Jürgen Sick und die Kassenwartin Hannelore Scholz darauf. Wir freuen uns Sabine Vollmers spätestens zum Pfingstkonzert in „ihrer grünen Perle“ zu treffen und kommen ihrem Wunsch dann sehr gern nach.

 

Für die Zukunft wünschen wir unserem Ehrenvorstand alles erdenklich Gute!

Bericht der Jahreshauptversammlung 2015 – Neuer Vorstand für den Steinway Park Seesen e.V.

Pfingsten im Steinway Park Pfingsten im Steinway Park
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Steinway Park Seesen e.V. begrüßte die zweite Vorsitzende Sabine Wehling Mitglieder und Gäste herzlich. Die Freude über anwesende bekannte, aber auch neue Gesichter  – und damit zukünftig aktive Unterstützer – war groß. Begonnen wurde der Abend aber mit einer Gedenkminute für die, die uns zukünftig nicht mehr begleiten können. Sich für immer von Vereinsfreunden verabschieden zu müssen, betrübt auch unsere Gemeinschaft sehr. Wir werden unseren Freundinnen und Freunden immer ein ehrenvolles Andenken bewahren. 

Der Rückblick auf das vergangene Jahr war durchweg freundlich, wenn auch kurz. Das Pfingstkonzert war mit einigen hundert Gästen das Highlight unserer Veranstaltungen. Außerdem wurde an einem der Teiche ein Insektenhotel aufgebaut, in das in nächster Zeit sicher einige Bewohner einziehen werden. Aktuell sind die von der Stadt entfernten (maroden) Sitzbänke vor der Muschel auch im Verein Thema. Sie werden in absehbarer Zeit teilweise durch neue Bänke ersetzt. Zukünftig werden wir zu Konzerten für unsere Zuhörer „mobile“ Bänke aufstellen, aber unsere Gäste auch aufrufen, eigene Sitzmöbel mitzubringen, bzw. es sich auf der Wiese auf Decken gemütlich zu machen.

 

Wichtigster Punkt der Versammlung waren gewiss die Wahlen, die in diesem Jahr einen neuen Vorstand hervor brachten. Unsere bisher 1. Vorsitzende, Ideengeberin und Gründungsmitglied Sabine Vollmers zieht sich gesundheitsbedingt aus der Vorstandsarbeit zurück. Wird uns aber selbstverständlich auch zukünftig mit Rat und Tat zur Seite stehen. Nach dem Abstimmen durften wir unserem neuen Vorstand zur Wahl gratulieren. 1. Vorsitzende ist nun Sabine Wehling, die bereits in den letzten Jahren die Geschicke des Vereins mit leitete. 2. Vorsitzender und „frisch“ im Amt ist Jürgen Sick. Hannelore Scholz wurde wieder gewählt und fungiert auch weiterhin als Kassenwartin. Kassenprüferinnen sind zukünftig das Duo Irmgard Kirchhoff und Eleonore Rambow-Kirsche. Wir gratulieren noch einmal herzlich!

 

Wir danken Sabine Vollmers aufrichtig für alles, was sie für den Park und unsere Gemeinschaft bisher getan hat. Möchten natürlich auch in Zukunft nicht auf sie verzichten und ihr das auf besondere Weise deutlich machen. Darum wurde bei der Hauptversammlung einstimmig beschlossen, Frau Vollmers zum „Ehrenvorstand“ zu ernennen. Bei einem Besuch wird der Vorstand Sabine Vollmers eine zugehörige Urkunde überreichen.

 

Zu den diesjährigen Aktionen gibt es folgende Neuigkeiten:

Am Samstag, dem 21. März wird bekanntlich der Park frühlingsfein gemacht. Wir treffen uns um 11 Uhr an der Muschel, bestreiten gemeinschaftlich den Parkputz und grillen im Anschluss gemütlich zusammen. Bitte gern Arbeitsutensilien mitbringen.

 

Zukünftig soll es monatlich ein entspanntes Zusammensein geben, bei dem es sich um Geselligkeit und Austausch, und einmal nicht etwa um Arbeitseinsätze dreht. Hierzu sind an einem jeden letzten Freitag im Monat um 17:30 Uhr an der Muschel alle Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen. Bei schlechtem Wetter ziehen wir in ein Lokal. Start ist am 24. April. Wir freuen uns auf Sie!

 

Die Einweihung des neuen Steinway Trail, eines Wanderweges zwischen Wolfshagen und Seesen, steht an. Am 9. Mai wird deswegen auch im Park gefeiert. Der Parkverein sorgt dabei für Erfrischungen. Möge Petrus den Wanderern schönes Wetter schicken.

 

Das wünschen wir uns natürlich für unser erstes „Outdoor-Event“ auch! Am Pfingstmontag, den 25. Mai, soll wieder das traditionelle Pfingstkonzert stattfinden. Helfende Hände werden immer gebraucht. Wer sich aktiv an unserer Veranstaltung zu beteiligen, Auf- und/oder Abbau, Verkauf, oder auch das Kuchenbacken & Co. unterstützen möchte, meldet sich gern direkt bei uns, damit wir entsprechend planen können. Dankeschön!

 

Im September soll es ein weiteres, musikalisches Event geben. Lassen Sie sich überraschen.

 

Wir freuen uns auf ein buntes Jahr im schönen Steinway Park, in dem gewiss noch einige, weitere Ideen zur Belebung und Verschönerung „sprießen“. Genießen auch Sie „Seesens grüne Perle“!

 

Das Insektenhotel im Steinway Park ist bezugsfertig

 

Hier ein Bericht aus dem Seesener Beobachter zur Entstehung des Insektenhotels, das Sie am Teich neben der Musikmuschel finden.