Kindertag im Steinway Park Seesen – Samstag, 29.8.´15 für kleine Leute und ihre Familien

Kindertag im Steinway Park Seesen 2015

 

Hereinspaziert und mitgemacht!

 
Unter diesem Motto lädt der Steinway Park Seesen e.V. am 29. August Groß und Klein zu einer gemütlich vergnüglichen Sommersause ein.

 

 

Ab 14.00 Uhr stehen Spaß und Action für die ganze Familie auf dem Plan. Wenn die Väter ihre Muskelkraft beim guten, alten Schubkarrenrennen unter Beweis stellen, Oma ihren „kühlen Kopf“ beim Apfelschnappen aus der großen Wanne bewahrt und die Kinder beim „Esel eine kleben“ das Schwänzchen an das richtige Ende des Tieres anbringen…kommt sicherlich keine Langeweile auf. Bis 17.00 Uhr kann jeder bei seinem Lieblingsspiel das Beste geben und dazu noch kleine Preise gewinnen.
 
Für die Atempause zwischendurch wird wie immer gut gesorgt: Kaffee und Kuchen schmecken an der frischen Luft auf der mitgebrachten Picknickdecke eben immer noch am besten. Und wem Kaffee zu dieser Jahreszeit zu heiß ist, probiert einfach eine der vielfältigen handgemachten Eissorten aus Rocco´s L´osteria – der sich extra zu diesem Anlass mit seinem Eiswagen in den Park stellt und keinerlei Wünsche zum Lieblingsgeschmack (MMMMhhhhMANGO!) offen lässt. Sommer, Sonne, Steinway Park – DIE Kombination für einen tollen Tag in Eurer Nähe! Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag mit vielen Besuchern, die Lust auf Spaß und gute Laune haben.

Das traditionelle Pfingstkonzert im Steinway Park Seesen – Wie immer an Pfingstmontag – 25. Mai 15 – 14 Uhr

Pfingstkonzert Steinway Park 2015
Am 25. Mai ist es wieder soweit. Der Steinway Park Seesen e. V. lädt zu musikalisch-heiteren Stunden in „Seesens grüner Perle“ ein. Ab 14 Uhr begrüßt Sie die Formation „Blech und Schwefel“ aus Kassel zu bekannt-beliebten Klängen, aus zum Beispiel Jazz, Soul und Reggae, die ganz sicher sehr schnell gute Laune verbreiten und Sie zum Mitschwingen animieren wird.

 

 

Die Musiker von „Blech und Schwefel“ nennen sich selbst ein „außerordentliches Blasorchester“ und beschreiben Ihr Schaffen so: Man nehme reichlich Bläserinnen und Bläser in ausgewählter Mischung, ordentlich viel Perkussion, dazu eine große Portion „Funky Stuff“, einen Teelöffel Jazz, etwas Klezmer, eine Prise Samba und einen guten Schuss von der besten Laune. Alles gut durchmischen – nur schütteln, nicht rühren – ein paar Tage ziehen lassen und dann an einer x-beliebigen Straßenecke, auf einem privaten Event oder auf einer hübschen, kleinen Bühne wieder raus lassen.

Blech und Schwefel im Steinway Park Seesen
Blech und Schwefel braucht keinen Verstärker und keine Gitarre – Blech und Schwefel macht Musik: unmittelbar, unverblümt und tanzbar. Mit Perkussion und Sousaphon, mit Trompete, Saxophonen und Posaunen, Klarinette und Querflöte spielt die ca. 16 Musiker große Band seit 1989 in und um Kassel und begeistert auf ihren Reisen quer durch Europa ihr Publikum.

 

 

Kommen Sie an Pfingstmontag in den Steinway Park und erleben Sie Lebensfreude pur. Und das ganz ohne Eintritt. „Blech und Schwefel“ sind alles andere als unbeweglich. Sie werden ihre Energie auf dem ganzen Areal versprühen. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. An Kaffee, leckerem, selbst gebackenen Kuchen und kühlen Getränken fehlt es nicht. Lediglich auf die gewohnten Sitzreihen vor der Musikmuschel müssen unsere Gäste (wegen der derzeit laufenden Umgestaltung des Stadtmarketings Seesen), derzeit leider verzichten. Bringen Sie bitte gern eigene Sitzmöbel, Ihren Klappstuhl oder die Liege, vielleicht auch einfach eine gemütliche Decke für die Wiese mit. Möge uns Petrus genauso gewogen sein, wie in den vergangenen Jahren. In unserem Fotoalbum können Sie sehen, wir sehr die Parkfreunde diese kleine „Grüne Auszeit mit Musik“ bisher genossen haben.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Familie und Freunde. Dankesehr für´s Weitersagen.

Einen besonderen Dank an unsere Unterstützer
beobachter seesen
Stadtmarketing Seesen harzer werbeteam seesen

 

Ehrenvorstand für Sabine Vollmers

Ehrenvorstand Steinway Park Seesen e.V.
Wie bei der Jahreshauptversammlung von allen Mitgliedern einstimmig beschlossen, wurde Sabine Vollmers durch die neue 1. Vorsitzende des Steinway-Park Seesen e.V., Sabine Wehling, in Form einer schmucken Urkunde das Amt der Ehrenvorsitzenden verliehen.
Für uns alle ist eines ganz gewiss: Ohne Sabine Vollmers gäbe es den Verein, seine sehr gelungenen Veranstaltungen, aber auch alle Installationen wie Vogelwecker, Schachtische, Bänke & Co. im Steinway Park nicht. Sie war und ist unser Motor, der das Vereinsleben am Laufen hält. Wir zollen ihr größten Respekt für alles, was sie nicht nur für unseren Verein, sondern insgesamt für die Stadt getan hat. Ihre unkomplizierte Art Dinge anzupacken und umzusetzen ist ganz besonders. So entstanden z.B. auch der Standortbestimmungsplan, der alle Bäume des Parks erklärt, das wunderbare Buch über den Steinway-Park (in Zusammenarbeit mit Dirk Stroschein), „Seesen – Der Film“ und vieles mehr aus der Vollmerschen Feder, das unsere Stadt und den Park zeigt.

Die Freude über den ehrenvollen Posten ist auf beiden Seiten groß. Sabine Vollmers ist seit ihrer Erkrankung leider körperlich eingeschränkt, hat aber immer noch das beste Gedächtnis, wenn es um wichtige Hintergrund-Informationen geht. Auch neue Ideen werden gern mit ihr besprochen und von ihren Vereinsfreunden natürlich ihre Meinung zu allen Belangen eingeholt.

 

Bei Erstellung des Fotos bestand sie übrigens sogleich darauf, die Aufnahme noch einmal zu wiederholen. Fehlen doch, aus zeitlichen Gründen, der 2. Vorsitzende Jürgen Sick und die Kassenwartin Hannelore Scholz darauf. Wir freuen uns Sabine Vollmers spätestens zum Pfingstkonzert in „ihrer grünen Perle“ zu treffen und kommen ihrem Wunsch dann sehr gern nach.

 

Für die Zukunft wünschen wir unserem Ehrenvorstand alles erdenklich Gute!

Bericht der Jahreshauptversammlung 2015 – Neuer Vorstand für den Steinway Park Seesen e.V.

Pfingsten im Steinway Park Pfingsten im Steinway Park
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Steinway Park Seesen e.V. begrüßte die zweite Vorsitzende Sabine Wehling Mitglieder und Gäste herzlich. Die Freude über anwesende bekannte, aber auch neue Gesichter  – und damit zukünftig aktive Unterstützer – war groß. Begonnen wurde der Abend aber mit einer Gedenkminute für die, die uns zukünftig nicht mehr begleiten können. Sich für immer von Vereinsfreunden verabschieden zu müssen, betrübt auch unsere Gemeinschaft sehr. Wir werden unseren Freundinnen und Freunden immer ein ehrenvolles Andenken bewahren. 

Der Rückblick auf das vergangene Jahr war durchweg freundlich, wenn auch kurz. Das Pfingstkonzert war mit einigen hundert Gästen das Highlight unserer Veranstaltungen. Außerdem wurde an einem der Teiche ein Insektenhotel aufgebaut, in das in nächster Zeit sicher einige Bewohner einziehen werden. Aktuell sind die von der Stadt entfernten (maroden) Sitzbänke vor der Muschel auch im Verein Thema. Sie werden in absehbarer Zeit teilweise durch neue Bänke ersetzt. Zukünftig werden wir zu Konzerten für unsere Zuhörer „mobile“ Bänke aufstellen, aber unsere Gäste auch aufrufen, eigene Sitzmöbel mitzubringen, bzw. es sich auf der Wiese auf Decken gemütlich zu machen.

 

Wichtigster Punkt der Versammlung waren gewiss die Wahlen, die in diesem Jahr einen neuen Vorstand hervor brachten. Unsere bisher 1. Vorsitzende, Ideengeberin und Gründungsmitglied Sabine Vollmers zieht sich gesundheitsbedingt aus der Vorstandsarbeit zurück. Wird uns aber selbstverständlich auch zukünftig mit Rat und Tat zur Seite stehen. Nach dem Abstimmen durften wir unserem neuen Vorstand zur Wahl gratulieren. 1. Vorsitzende ist nun Sabine Wehling, die bereits in den letzten Jahren die Geschicke des Vereins mit leitete. 2. Vorsitzender und „frisch“ im Amt ist Jürgen Sick. Hannelore Scholz wurde wieder gewählt und fungiert auch weiterhin als Kassenwartin. Kassenprüferinnen sind zukünftig das Duo Irmgard Kirchhoff und Eleonore Rambow-Kirsche. Wir gratulieren noch einmal herzlich!

 

Wir danken Sabine Vollmers aufrichtig für alles, was sie für den Park und unsere Gemeinschaft bisher getan hat. Möchten natürlich auch in Zukunft nicht auf sie verzichten und ihr das auf besondere Weise deutlich machen. Darum wurde bei der Hauptversammlung einstimmig beschlossen, Frau Vollmers zum „Ehrenvorstand“ zu ernennen. Bei einem Besuch wird der Vorstand Sabine Vollmers eine zugehörige Urkunde überreichen.

 

Zu den diesjährigen Aktionen gibt es folgende Neuigkeiten:

Am Samstag, dem 21. März wird bekanntlich der Park frühlingsfein gemacht. Wir treffen uns um 11 Uhr an der Muschel, bestreiten gemeinschaftlich den Parkputz und grillen im Anschluss gemütlich zusammen. Bitte gern Arbeitsutensilien mitbringen.

 

Zukünftig soll es monatlich ein entspanntes Zusammensein geben, bei dem es sich um Geselligkeit und Austausch, und einmal nicht etwa um Arbeitseinsätze dreht. Hierzu sind an einem jeden letzten Freitag im Monat um 17:30 Uhr an der Muschel alle Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen. Bei schlechtem Wetter ziehen wir in ein Lokal. Start ist am 24. April. Wir freuen uns auf Sie!

 

Die Einweihung des neuen Steinway Trail, eines Wanderweges zwischen Wolfshagen und Seesen, steht an. Am 9. Mai wird deswegen auch im Park gefeiert. Der Parkverein sorgt dabei für Erfrischungen. Möge Petrus den Wanderern schönes Wetter schicken.

 

Das wünschen wir uns natürlich für unser erstes „Outdoor-Event“ auch! Am Pfingstmontag, den 25. Mai, soll wieder das traditionelle Pfingstkonzert stattfinden. Helfende Hände werden immer gebraucht. Wer sich aktiv an unserer Veranstaltung zu beteiligen, Auf- und/oder Abbau, Verkauf, oder auch das Kuchenbacken & Co. unterstützen möchte, meldet sich gern direkt bei uns, damit wir entsprechend planen können. Dankeschön!

 

Im September soll es ein weiteres, musikalisches Event geben. Lassen Sie sich überraschen.

 

Wir freuen uns auf ein buntes Jahr im schönen Steinway Park, in dem gewiss noch einige, weitere Ideen zur Belebung und Verschönerung „sprießen“. Genießen auch Sie „Seesens grüne Perle“!